Royal Albert Hall

Jetzt buchen Visit now to explore without the crowds
Die Royal Albert Hall zählt zu den berühmtesten Bühnen der Welt.

Inhalt enthält Affiliate-Links – durch Sternchen gekennzeichnet (*). Wenn Sie einen solchen Link anklicken und auf der Website einen Kauf tätigen, erhält Visit London eine Provision, die in unsere Arbeit zur Förderung der Stadt London einfließt.

Übersicht

Im Jahr 1871 von Königin Victoria eröffnet, wird die Hall allein durch eine Stiftung finanziert und erhält keine öffentlichen Gelder. Jedes Jahr finden hier über 360 Veranstaltungen statt, darunter Konzerte mit klassischer Musik, Jazz, Weltmusik, Rock und Pop sowie Zirkusaufführungen, Opern, Tanz, Comedy, Tennis, Galadinner, Preisverleihungen und das Royal British Legion Festival of Remembrance.

Es werden Führungen angeboten und es gibt einen Shop, ein Café, Jazz und Weltmusik zur Mittagszeit im Café Consort, eine Reihe kostenloser Ausstellungen sowie eine breite Palette an Veranstaltungen, wobei das Angebot von Comedy und Jazz im kleinen Rahmen bis hin zu klassischen Liederabenden im Elgar Room reicht.

Im Rahmen des gemeinnützigen Auftrags der Royal Albert Hall bietet sie zudem ein umfassendes und innovatives Bildungsprogramm an.

Jetzt buchen Visit now to explore without the crowds

Details zum Veranstaltungsort und Karte

Royal Albert Hall

Adresse:
Kensington Gore
London
SW7 2AP
Öffentliche Verkehrsmittel:
Tube: High Street Kensington/South Kensington Train: Victoria

Veranstaltungen bei Royal Albert Hall

Suchen Sie auf Basis der Kategorie nach ähnlichen Elementen